Optimierung proALPHA Einsatz

Sie haben proALPHA seit einigen Jahren im Einsatz und wissen dennoch, dass Sie nicht alles aus dem System herausholen? Sie empfinden proALPHA nicht als echte Unterstützung für Ihre Abläufe? Ggf. haben Sie das Gefühl, dass das System als „bessere Schreibmaschine“ eingesetzt wird? Darüber hinaus möchten Sie den Nutzen aus Ihrer ERP-Investition steigern oder denken Sie einfach, dass „mehr in Ihren Prozessen steckt“? Wir unterstützen Sie dabei, die Schwachstellen konkret zu identifizieren und in sinnvollen Arbeitspaketen zu beheben. Dazu haben wir eine bewährte Vorgehensweise entwickelt, die es uns erlaubt, in kurzer Zeit messbare Ergebnisse zu erzielen.

proalpha optimierung
[lvca_tabs style=“style4″ highlight_color=“#004e86″ mobile_width=“600″][lvca_tab tab_title=“Schritt 1: Potenzialanalyse“]Unsere Tätigkeit startet mit einem Unternehmensrundgang und einer damit verbundenen groben Besprechung der Auftragsabwicklung. Wir führen die anschließende Potenzialanalyse anhand eines typischen Auftragsdurchlaufs  entlang der Wertschöpfungskette durch. Dabei betrachten wir nicht ausschließlich die Nutzung des Werkzeugs „proALPHA“ sondern auch die damit verbundene Aufbau- und Ablauforganisation sowie die Verwendung weiterer Werkzeuge (Word, Excel, Listen etc.). Durch die ganzheitliche Betrachtung entsteht eine Übersicht über die vorhandenen Potenziale, welche sich in die Kategorien Organisation, Schulung, und proALPHA-Nutzung gliedern.[/lvca_tab][lvca_tab tab_title=“Schritt 2: Ergebnisse auswerten“]Wir besprechen gemeinsam die Ergebnisse der Potenzialanalyse und leiten daraus sinnvolle Arbeitspakete für die Optimierung der Abläufe mit Hilfe des Einsatzes von proALPHA ab. Dies wird durch die Darstellung der Potenziale in unserer Aufwand/Nutzen Matrix unterstützt. Dabei streben wir an, möglichst kurzfristige und sukzessive Verbesserungen zu erreichen, die ohne langwierige Konzeptphasen auskommen. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass der notwendige Veränderungsprozess für viele Unternehmen eine Herausforderung ist. Daher unterstützen wir Sie in dieser Phase auch dabei, die notwendigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung der notwendigen Schritte zu schaffen.[/lvca_tab][lvca_tab tab_title=“Schritt 3: Sukzessive Umsetzung“]Wir entwickeln auf Basis der Arbeitspakete gemeinsam mit Ihnen eine konkrete Idee der zukünftigen Abläufe. Dabei definieren wir, wie Sie proALPHA in Ihrem Unternehmen zukünftig einsetzen. Anschließend richten wir das System gemeinsam ein und unterstützen Sie bei der Datenpflege sowie der Konfiguration. Bei Bedarf führen wir anschließend Schulungen durch und zeigen Ihnen, wie in der Praxis effizient mit dem System gearbeitet wird. Wir lassen Sie also nach einer kurzen Konzeptphase nicht allein und unterstützen Sie bis die neuen Prozesse tatsächlich gelebt werden. Hinsichtlich der Intensität unserer Unterstützung orientieren wir uns selbstverständlich an Ihrem individuellen Bedarf.[/lvca_tab][/lvca_tabs]

Ihr konkreter Nutzen im Überblick

Tatsächliche Unterstützung durch proALPHA im Tagesgeschäft

Effizientes „Hand-in-Hand-Arbeiten“ im Unternehmen

Erhöhter Nutzen aus der Investition in das ERP System

Erreichung konkreter und messbarer Ziele (z. B. Erhöhung Liefertermintreue)

Kosteneinsparungen durch verringerte Aufwände in administrativen Bereichen

Erhöhte Transparenz, verbesserte Informationsflüsse